25.03.02 20:37 Uhr
 6
 

Oracle eröffnet Entwicklungszentrum in China

Der amerikanische Softwarekonzern Oracle Corp. teile mit, in China ein Software-Entwicklungs-Zentrum zu eröffnen. Dieses wird die erste dieser Einrichtungen von Oracle in China sein und soll dem zunehmenden Konkurrenzkampf in der Region entgegenwirken.

In den ersten sechs Monaten des Betriebs soll das Zentrum bereits 100 Mitarbeiter beschäftigen. Oracle möchte in den kommenden Jahren seine Präsenz und Marktstellung in China weiter ausbauen.

Die Aktie von Oracle verliert 1,3 Prozent auf 12,68 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: China, Entwicklung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Über 24.000 Geldwäsche-Meldungen bei Zoll unbearbeitet
50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz
Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Modedesigner Otto Kern im Alter von 67 Jahren verstorben
New York: Selbstmordattentäter wollte US-Angriffe auf IS-Ziele rächen
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?