25.03.02 19:52 Uhr
 12
 

Von Australien inspiriert: Eylem Aladogan

Eine Reise nach Australien hat die junge Künstlerin Eylem Aladogan inspiriert, und das Museum „Het Domein“ im niederländischen Sittard hat ihr eine Chance für ihre erste Einzelausstellung gegeben.

Die Künstlerin beschreibt darin mit keramischen Skulpturen und Zeichnungen den Weg der Menschheit im Lichte von Wissenschaft, Philosophie und Natur.

Die 1975 geborene Künstlerin lebt und arbeitet in Rotterdam. Sie erhielt gerade eine Einladung, drei Monate lang am „Europäischen Zentrum für Keramik“ in Den Bosch zu arbeiten.


WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Australien
Quelle: www.absolutearts.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue Nationenliga wird bei ARD und ZDF zu sehen sein
Venedig-Marathon: Amateur gewinnt, weil alle Favoriten sich verlaufen
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?