25.03.02 17:59 Uhr
 36
 

Lotto-Millionär aus Hamburg hat sich immer noch nicht gemeldet

Am 2. März holte ein Lottospieler(in) in Hamburg den Jackpot von 8,2 Millionen Euro. Aber bis zum heutigen Tag hat sich der Gewinner oder die Gewinnerin noch nicht bei der Lottogesellschaft gemeldet.

Der Marketing-Leiter der Nordwest Lotto und Toto Jürgen Wulfestieg sagte: 'Wir können nichts tun. Nur warten und hoffen'. Dem vermeintlichen Lotto-Millionär gehen zu Zeit etwa 6460 Euro pro Woche an Zinsen verloren.

Der Gewinner hat 14 Wochen Zeit seinen Gewinn abzuholen.


WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Million, Hamburg, Lotto, Millionär
Quelle: www.abendblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?