25.03.02 17:03 Uhr
 105
 

Zwei Öltanker im Golf von Oamn kollidiert

Am Montag stießen der leere Öltanker British Vigilance und die mit 450.000 Tonnen Öl beladene Stena King im Golf von Oman zusammen. Ein Sprecher von British Vigilance teilte mit, dass beide Tanker getrennt werden konnten, ohne dass Öl ins Meer floss.

Es wurden keine Personen verletzt. Die Stena King war mit einer 43-köpfigen Mannschaft auf dem Weg von Saudi Arabien zum Golf von Mexiko, die British Vigilance zu Reparaturarbeiten in die Arabischen Emirate, als es zur Kollision kam.


WebReporter: newsagent
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Golf, Öltank
Quelle: europe.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen
Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer
Chemnitz: "Kraftklub"-Bassist mit Crystal in Auto erwischt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen
Frankfurt am Main: Anklage wegen erfundener sexueller Übergriffe durch Ausländer
SPD will Basis über mögliche Regierungsbeteiligung abstimmen lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?