25.03.02 16:33 Uhr
 7.366
 

"Rätselhafter Brummton" in Deutschland ist enträtselt

Zunächst als Aussage von Spinnern betrachtet, wurde im letzten Jahr das rätselhafte Brummen in Deutschland zwar nachgewiesen, aber es gab keine vernünftige wissenschaftliche Erklärung.

Witzigerweise haben keine Deutschen, sondern schweizer Forscher die Sache enträtselt. Der Effekt wird den Wassertropfen in der Luft zugeordnet, die bei Nebel durch das elektrische Feld um Hochspannungsleitungen in Schwingung geraten.

Beweisführend sind hierbei die von den Forschern gemachten Hochgeschwindigkeitsaufnahmen von sich zyklisch deformierenden Wassertropfen an einer Hochspannungsleitung.


WebReporter: ropin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Rätsel
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?