25.03.02 16:33 Uhr
 7.366
 

"Rätselhafter Brummton" in Deutschland ist enträtselt

Zunächst als Aussage von Spinnern betrachtet, wurde im letzten Jahr das rätselhafte Brummen in Deutschland zwar nachgewiesen, aber es gab keine vernünftige wissenschaftliche Erklärung.

Witzigerweise haben keine Deutschen, sondern schweizer Forscher die Sache enträtselt. Der Effekt wird den Wassertropfen in der Luft zugeordnet, die bei Nebel durch das elektrische Feld um Hochspannungsleitungen in Schwingung geraten.

Beweisführend sind hierbei die von den Forschern gemachten Hochgeschwindigkeitsaufnahmen von sich zyklisch deformierenden Wassertropfen an einer Hochspannungsleitung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Rätsel
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kierspe: Polizei stoppt Jugendliche mit selbstgebauten Fahrzeug
Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars
WLAN-Anschluss funktioniert nicht: 16-Jähriger randaliert in Wohnung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?