25.03.02 16:28 Uhr
 36
 

Das Interesse an amerikanischen Filmen ging 2001 deutlich zurück

Amerikanische Filme erreichten 2001 das schlechteste Ergebnis seit 1997. Der Marktanteil lag bei 66 Prozent. Im Jahr 1999 lag der Marktanteil noch bei 74 Prozent.

Die meisten Besucher (40 Mio.) in der EU lockte der Film 'Harry Potter und der Stein der Weisen' in die Kinos. Mit 12,5 Mio. Zuschauern kam der Film 'Bridget Jones' auf Platz zwei.

Die deutsche Produktion 'Der Schuh des Manitu' belegte einen guten 14ten Rang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: 2001, Interesse
Quelle: www.film.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen
Emma Watson lehnte aus Prinzip ab, Aschenputtel zu spielen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?