25.03.02 16:26 Uhr
 103
 

Katie Price gutes Mittel gegen Raser

Die Bilder von Ex-Jordan-Model Katie Price sollen in einer kleinen Ortschaft in West Yorkshire zu schnell fahrende Autofahrer stoppen.

Nachdem man dort schon etliche Methoden gegen die vermeintlichen Raser ausprobiert hatte, zum Beispiel Schilder mit der Aufschrift 'Raserei tötet', scheint diese Variante nun endlich zu fruchten.

Der Erfinder dieser Idee ist ein englischer Schweißer namens Mick Madden, der Katie Price schon einen Brief mit vielen Unterschriften von den glücklichen Bürgern geschickt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Yojo
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mittel, Raser, Katie Price
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochschwangere Katie Price postet Unten-Ohne-Foto aus dem Kreißsaal
Katie Price und Sinitta schocken in Talk-Show mit intimen Einblicken
Zehnjähriger Sohn von Katie Price in TV-Show: "Du hattest zu viele Schönheits-OPs



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochschwangere Katie Price postet Unten-Ohne-Foto aus dem Kreißsaal
Katie Price und Sinitta schocken in Talk-Show mit intimen Einblicken
Zehnjähriger Sohn von Katie Price in TV-Show: "Du hattest zu viele Schönheits-OPs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?