25.03.02 15:49 Uhr
 16
 

Robert Pirès verletzt: Herbe Schwächung für den Weltmeister

Titelverteidiger Frankreich muss bei der Weltmeisterschaft auf einen seiner wichtigsten Spieler verzichten. Robert Pirès erlitt am Wochenende beim 3:0-Sieg seines Klubs Arsenal London im Viertelfinale des FA-Cup gegen Charlton einen Kreuzbandriss.

Nachdem die Kernspintomographie am heutigen Montag die Verletzung bestätigte, muss sich der 28-Jährige nun einer Operation unterziehen. In der Folge wird Pirès zumindest bis zum Saisonende ausfallen.

Von der Verletzung profitieren konnte dagegen ein alter Bekannter aus der Bundesliga. Youri Djorkaeff, ehemals 1. FC Kaiserslautern, wurde für das Länderspiel gegen Bertis Schotten vom französichen Nationaltrainer Roger Lemerre nach nominiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: plumi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltmeister
Quelle: www.fussball-wm-total.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?