25.03.02 15:35 Uhr
 4
 

TRW-Investoren sollen Northrop-Vorschläge ablehnen

Die TRW Inc., ein Automobilzulieferer und Rüstungskonzern in den USA, hat am Montag seinen Investoren geraten, gegen zwei Vorschläge der Northrop Grumman Inc. zu stimmen, die nach Ansicht von TRW ausschließlich dem Rivalen und damit dessen feindlichem Übernahmeangebot in Höhe von 6 Mrd. Dollar dienlich sind.

Einerseits sollen TRW-Aktionäre gegen einen Vorschlag stimmen, der Northrop mit 'vertraulichen, empfindlichen Geschäftsinformationen' versorgt, andererseits gegen einen, der die Anzahl der TRW-Direktoren begrenzt, die etwas gegen das Übernahmeangebot unternehmen können.

Anfang des Monats hat TRW das Northrop-Angebot, das jede TRW-Aktie mit 47 Dollar bewertet, zurückgewiesen und seinerseits vorgeschlagen, die große Autoteile-Sparte abzuspalten und die TRW Aeronautical Systems Group zu verkaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Investor, Vorschlag
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?