25.03.02 15:14 Uhr
 2
 

Hornblower Market-Check: AMEX Oil Service Holders

Der Oil Service Holders zeigt die Entwicklung von18 Unternehmen aus dem Öl-Sektor.Nach dem langen Abwärtstrend aus dem Jahr 2001bildete der Index seit September einen tragfähigen Boden aus. Anfang März gelang es den Öldienstleistern schließlich, den wichtigen Widerstand bei 62,50 Punkten zu überwinden.

In der vergangenen Handelswoche scheiterte der Markt aber, nach einer starken Aufwärtsbewegung, an der 70,00 Punkte-Marke. Zusätzlich verließ der Index seinen aufwärtsgerichteten Trendkanal am Freitag nach unten. Dieser Durchbruch wird durch ein „BlackMarubozu“ im Candlestick-Chart noch verstärkt.Die Markttechnik signalisiert eine Abschwächung des Aufwärtstrends bzw. eine Abwärtsbewegung,die Oszillatoren generieren Verkaufssignale. Unterstützung liegt bei 63,6 und 61,7 Punkten,Widerstand befindet sich bei 67,7 und 68,9 Zählern. Trading Ideas

Quelle: Hornblower Fischer


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Marke, Service, Check, Market
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?