25.03.02 14:37 Uhr
 385
 

Drei Millionen $ Angebot – Rachel Weisz lehnt Rolle in "Die Mumie 3" dennoch ab

Drei Millionen Dollar hätte Rachel Weisz für Ihre Rolle als Evelyn Carnahan an der Seite von Brendan Fraser einstreichen können. Trotzdem entschied sich die Schauspielerin, nicht im dritten Teil von „Die Mumie“ mitzuwirken.

Grund dafür ist die Verfilmung des Lebens von Autor und Dramatiker Christopher Marlowe, der bedeutendste Dichter im Zeitalter Elisabeths neben dem bekannteren Skakespeare.

Für ihre Rolle in diesem Film gibt es jedoch nur 140.000 Dollar Gage für Rachel Weisz. Shakespeare wird übrigens von Judge Law dargestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Angebot, Rolle, Rache, Mumie
Quelle: www.moremagazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?