25.03.02 11:27 Uhr
 4
 

Bayer: Übernahme der Polyurethan-Aktivitäten von dänischer Tectrade

Der Leverkusener Bayer-Konzern gab am Montag bekannt, dass man mit Wirkung zum 31. März 2002 die Polyurethan-Aktivitäten der dänischen Tectrade A/S übernehmen werde.

Die Akquisition umfasse ein technisches Zentrum in Otterup und einen Formulierbetrieb in Randers, beide Dänemark. Das PUR-Systemhaus werde nach der Übernahme als rechtlich unabhängige Gesellschaft firmieren und als Beteiligung in die Bayer Norden-Gruppe integriert, so die Mitteilung des Chemieriesens weiter.

Mit dieser Akquisition wolle man, so Bayer weiter,seine regionale Schlagkraft im zukunftsträchtigen skandinavischen Polyurethan-Markt deutlich erhöhen. Des Weiteren wird die Geschäftsführung der neuen Gesellschaft Kim Klausen, einer der bisherigen Tectrade-Teilhaber, übernehmen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bayer, Übernahme, Aktivität
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?