25.03.02 10:20 Uhr
 15
 

Bayerische Alpen: Zweithöchste Lawinen-Gefahrstufe erreicht

In den ganzen bayerischen Alpen herrscht nach starken Schneefällen starke Lawinengefahr. Angeblich sei mittlerweile schon die zweithöchste Gefahrstufe erreicht.

Wie die Warnzentrale für Lawinen in der bayerischen Hauptstadt mitteilte, sei besondere Vorsicht für alle Skifahrer und Tourengeher geboten.

Ebenfalls sollen die präparierten Pisten auf keinen Fall verlassen werden um Lawinen zu vermeiden.


ANZEIGE  
WebReporter: Yojo
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Bayer, Gefahr, Alpen, Lawine
Quelle: www.stern.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?