25.03.02 09:04 Uhr
 479
 

Die Welt: Gerüchte um MIS

Wie die Tageszeitung Die Welt in ihrer Samstagsausgabe berichtet, ist dank des großzügigen Abfindungsangebots von Texas Instruments an die Aktionäre des Softwareentwicklers Condat am Neuen Markt Übernahmefantasie ausgebrochen.

Zu den aussichtsreichsten Kandidaten zähle Börsianern zufolge die in den Bereichen Software und Informationstechnologie tätige MIS AG. Denn die Darmstädter hätten im vergangenen Jahr hart daran gearbeitet, ihre Verluste in den USA deutlich zu reduzieren. Gleichzeitig seien die Kosten für das Marketing und den Vertrieb gesenkt worden.

Der Vorstand von MIS sei zuversichtlich, für 2002 schwarze Zahlen zu schreiben. Reizvoll für eine Akquisition sei nicht nur die relativ niedrige Bewertung des Unternehmens. Einen zusätzlichen Anreiz stellten die vorhandenen liquiden Mittel dar, die im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich lägen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Welt, Gerücht
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?