24.03.02 19:44 Uhr
 59
 

Zeta-Jones ließ Handwerker einfliegen

Die walisische Schauspielerin Catherine Zeta-Jones ließ einen Handwerker 8900 km von ihrer Heimatstadt nach Los Angeles einfliegen, um die Fenster ihres Hauses einzubauen.

Sie bezahlte dem 23-jährigen Dan Whalley, einem Freund der Familie, 10.000 Dollar für ein Erste-Klasse-Ticket. Catherine ließ ihm durch ihren 27 Jahre alten Bruder Lyndon erklären, dass sie Sicherheitsbedenken gegen lokale Handwerker habe.

Ihr Bruder Lyndon, ein ehemaliger Schreiner, ist heute für die geschäftlichen Angelegenheiten seiner Schwester zuständig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsagent
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Handwerk, Handwerker, Catherine Zeta-Jones
Quelle: www.imdb.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?