24.03.02 16:49 Uhr
 569
 

F1: M. Schumacher geht in Brasilien mit F 2002 an den Start

Beim Großen Preis von Sao Paulo wird der deutsche Ferrari-Pilot mit dem neuen F 2002 an den Start gehen. Sein Teamkollege Rubens Barrichello wird weiterhin den alten F 2001 fahren.

Nach vielen Tests teilte nun Ferrari-Pressesprecher Luca Colajanni mit, dass der neue Wagen bereit sei, um eingesetzt zu werden. Dennoch wird der Brasilianer Rubens Barrichello auch in Sao Paulo den F 2001 nutzen.

Jean Todt meint, dass es die richtige Strategie gewesen wäre, vorerst am F 2001 festzuhalten. Bei Ferrari ist man überaus zufrieden mit dem bisherigen Saisonverlauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher, Brasilien, Start
Quelle: www.heute.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?