24.03.02 16:15 Uhr
 382
 

"Wetten, dass": Gottschalk zu "locker"? - Pannen häufen sich

Der in letzter Zeit stark in die Kritik geratene Showmaster Thomas Gottschalk gab sich am Samstag abend in 'Wetten, dass?' überraschend locker. Jedoch vielleicht ein bisschen zu 'locker', so dass kleine Pannen auch dieses Mal nicht ausblieben:

Z. B. hatte Thomas offensichtlich Probleme damit, sich die Wett-Tipps seiner Gäste zu merken. So fragte er bei Jutta Speidel kurz vor der Wette lieber nochmal nach. Anders bei Britney Spears. Ihren Tipp vergaß er anscheinend komplett:

Britney tippte bei der Außenwette auf 'Nein', Gottschalk machte daraus jedoch kurz nach der Wette ein 'Ja' und betrug somit die Zuschauer um Britneys Wetteinsatz, Gottschalk zu porträtieren. Desweiteren nannte er 'Stefan' Effenberg 'Steffen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Panne, Wette
Quelle: www.chartradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Einige Showrunner verbieten Vergewaltigungsszenen in Serien
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung
Michelle Obama hat während der diesjährigen US-Wahl geschlafen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?