24.03.02 13:51 Uhr
 780
 

ISDN-Flatrate von ToTango: Bereits gut 35% der benötigten User angemeldet

Der Internetprovider ToTango will demnächst seine ISDN Flatrate starten. Diese wird jedoch erst dann online gehen, wenn sich genug User im Vorfeld registrieren.

Zur Zeit haben sich aber gerade mal 35% registriert. Nach dem Wegfall der großen billig Flatrates standen die Vielsurfer kopf. Doch mit den DSL-Flatrates scheint sich das Problem erledigt zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HRolli
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Flatrate, User, Tango
Quelle: www.totango.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?