24.03.02 13:18 Uhr
 405
 

Stehen die Gemeinden vor dem Ruin ?

In den Kassen der Gemeinden in Deutschland werden Löcher immer größer. Insgesamt fehlen 4 Millarden Euro. Die Haupteinnahmequellen, die Einkommens- und die Gewerbesteuer sind um 37,4 Milliarden Euro zurückgegangen.

Schuld daran ist nicht nur die zur Zeit schwache Konjunktur, sondern auch die Auswirkungen des Steuersenkungsgesetzes. Von der eingenommenen Gewerbesteuer sind nach dem neuen Recht mehr Umlage an Länder und Bund abzuführen als bisher.

Steigende Kosten auf dem Gebiet der Sozialleistungen reißen weitere Löcher.
Somit sind die Städte und Gemeinden nicht mehr in der Lage Investitionen zu tätigen.Die Gemeinden drehen sich im Kreis.Ihnen droht der 'finanzielle Kollaps'.


WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gemeinde, Ruin
Quelle: www2.wiwo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärmelkanal-Überquerung: London zahlt 50 Millionen Euro mehr für Grenzschutz
Militäreinsatz an Grenze: Syrien droht Türkei mit Abschuss von Jets
Rassistische Aussagen: AfD-Politiker Alexander Gauland mahnt Mitarbeiterin ab



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?