24.03.02 11:16 Uhr
 21
 

Amerika wird Peru im Kampf gegen Terror helfen

George W. Bush hat bei seinem Besuch in Peru jetzt gesagt, dass sein Land Peru im Kampf gegen den Terror helfen werde. Ein möglicher Gegner wäre zum Beispiel die 'Revolutionären Streitkräften Kolumbiens'. Allerdings ist dies eher unwahrscheinlich.

Die Präsidenten beider Länder befinden sich nun in einer offiziellen 'Allianz gegen den Terror'.

Aber auch die Armut in Peru soll mit dieser Allianz ein Ende haben. Bush und die Präsidenten Perus und der Nachbarländer besprechen jetzt den genauen Kampf gegen Terror und Drogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Kampf, Amerika, Peru
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederrhein: Möglicherweise bewaffneter Psychiatrie-Insasse geflohen
Brand am Flughafen Berlin-Schönefeld
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederrhein: Möglicherweise bewaffneter Psychiatrie-Insasse geflohen
Brand am Flughafen Berlin-Schönefeld
Brüssel: Donald Trump schubst Regierungschef arrogant zur Seite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?