24.03.02 10:57 Uhr
 795
 

Neuer Raketenantrieb verbilligt Abschuß um das Zehnfache

Eine neue Motorentechnologie und hochmoderne Raketenträger sollen mittels einer Forschungskooperation russischer und deutscher Unternehmen in 15 Jahren zur Anwendung kommen.

Die doppelte herkömmliche Leistung sollen die mit Methan und flüssigem Sauerstoff betriebenen Motoren entwickeln und den Preis um das Zehnfache verbilligen.

Das Projekt läuft unter dem Namen 'Wolga'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ronald45
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Neuer, Rakete
Quelle: www.rufo-service.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Entführer fordern Lösegeld für deutsche Archäologen
Britische Forscher haben Hummeln dazu gebracht, Fußball zu spielen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Hugh Jackman und Patrick Stewart verlassen die X-Men
Kierspe: Polizei stoppt Jugendliche mit selbstgebauten Fahrzeug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?