24.03.02 10:57 Uhr
 795
 

Neuer Raketenantrieb verbilligt Abschuß um das Zehnfache

Eine neue Motorentechnologie und hochmoderne Raketenträger sollen mittels einer Forschungskooperation russischer und deutscher Unternehmen in 15 Jahren zur Anwendung kommen.

Die doppelte herkömmliche Leistung sollen die mit Methan und flüssigem Sauerstoff betriebenen Motoren entwickeln und den Preis um das Zehnfache verbilligen.

Das Projekt läuft unter dem Namen 'Wolga'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ronald45
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Neuer, Rakete
Quelle: www.rufo-service.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?