24.03.02 10:56 Uhr
 124
 

Afghanistan: Mädchen und Jungen gehen wieder zusammen in die Schule

Nun ist es soweit. Afghanische Kinder dürfen wieder in die Schule gehen. Seit fünf Jahren ist es nun für die 1,5 Millionen Jungen und Mädchen möglich gemeinsam zu lernen.

Laut Statistiken konnten in den Jahren davor ungefähr 32 Prozent der Jungen und 8 Prozent der Mädchen unterrichtet werden. Durch die andauernden Bürgerkriege war es zuvor nie richtig möglich Schulen zu besuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kingsize-number-one
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mädchen, Afghanistan, Junge, Schule
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Innenminister Ulbig stellt Lagebericht Asyl vor
Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: so steigert man die Reichweite einer Webseite
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?