24.03.02 10:04 Uhr
 3.307
 

Störungsfreies Powerline-Internet kommt - hohe Akzeptanz bei den Usern

Im Raum Baden-Württemberg hat sich der Anbieter EnBW doch für ein Powerline-Netz entschieden. Noch dieses Jahr (April 2002) soll EnPowerline Access auf den Markt kommen. Bereits 2001 hatte man begonnen ein Powerline Netz aufzubauen.

Doch damals scheiterte es an schlechter Hardware eines Lieferanten. Nachdem dieser eine neue Technik liefert die EnBW qualitativ genügt, geht es mit dem Netzausbau voran. Basisstationen sind bereits in 80 Ortsnetztransformatoren eingebaut.

5500 Kunden sollen mit Powerline versorgt werden, was einen Marktanteil von 10% entspricht. Die Daten die auf 400 Volt-Niederspannungskabel übertragen werden, können dann in den Haushalten von jeder beliebigen Steckdose per Modem angezapft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Power, Störung, Akzeptanz
Quelle: www.newsbyte.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?