24.03.02 10:03 Uhr
 526
 

Defekte LKWs: Rollende Gefahr aus dem Osten

Am deutsch-tschechischen Grenzübergang in Waidhaus stehen jeden Tag Männer einer Spezialeinheit und versuchen zu verhindern, dass defekte, alte oder einfach nur überladene LKW´s über den Grenzübergang nach Deutschland einfahren.

Die sieben Männer halten am Tag etwa 160 LKWs an, welche als Gefahr für den deutschen Verkehr angesehen werden und welche meistens sofort zur Umkehr gezwungen werden.

Wenn die Fahrer an der Grenze angehalten werden, wissen sie schon oft, dass ihnen die Weiterfahrt verwehrt wird. Doch zumeist sind sie froh, dass dies geschieht. Denn auch sie wissen, dass die defekten LKWs nicht nur für andere eine Gefahr sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Wolves_1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefahr, Rolle, Osten, Defekt
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?