24.03.02 08:36 Uhr
 1.930
 

Handy und Co. verändern die Hände unserer Kinder

Eine weltweit durchgeführte Studie ergab, dass sich die Hände der jungen Leute im Vergleich zu den älteren Generationen etwas verändert haben.

Schuld dieser Änderung ist der häufige Gebrauch von Geräten, die mit dem Daumen bedient werden, wie z.B. Handy oder Gameboy.

Die Folgen: Der Daumen der Jugendlichen ist viel beweglicher als bei älteren Menschen und der Daumen wird auch dort eingesetzt wo man eigentlich den Gebrauch des Zeigefingers erwartet.


WebReporter: JimmyPop2001
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Handy, Hand
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund
München: Wohl weltweit erste Waschbärin erhält Herzschrittmacher
Uno-Weltklimakonferenz: USA konstruktiv - Deutschland und Türkei blamiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?