24.03.02 08:36 Uhr
 1.930
 

Handy und Co. verändern die Hände unserer Kinder

Eine weltweit durchgeführte Studie ergab, dass sich die Hände der jungen Leute im Vergleich zu den älteren Generationen etwas verändert haben.

Schuld dieser Änderung ist der häufige Gebrauch von Geräten, die mit dem Daumen bedient werden, wie z.B. Handy oder Gameboy.

Die Folgen: Der Daumen der Jugendlichen ist viel beweglicher als bei älteren Menschen und der Daumen wird auch dort eingesetzt wo man eigentlich den Gebrauch des Zeigefingers erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JimmyPop2001
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Handy, Hand
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?