24.03.02 07:12 Uhr
 1.201
 

Über London: Pilot wußte nicht wie man im Nebel landet

Es geschah auf einem Flug von Newcastle nach London. Über der britischen Hauptstadt herrschte Nebel. Plötzlich erklärte der Pilot den verblüfften Passagieren über Bordlautsprecher, dass er nicht weiß, wie man eine Nebellandung durchführt.

Unter den 92 Passagieren kam es zur Panik. Obwohl es allgemein bekannt sein dürfte, dass in London häufig Nebel herrscht war der Pilot einer Tochtergesellschaft der KLM, ohne die nötige Nebel-Landequalifikation zu dem Flug aufgebrochen.

Er landete schließlich in East Midlands. Hier fand sich ein qualifizierter Pilot, der die Maschine mit Verspätung aber sicher nach London flog.


ANZEIGE  
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: London, Pilot, Nebel
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Mann schleift Frau hinter Auto her - Anklage wegen Mordversuchs
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?