23.03.02 22:48 Uhr
 66
 

Dank Internet gestohlene Bilder wiedergefunden

Ein französischer Gendarm hat mit der Hilfe des Internets vier vor drei Jahren aus einem mittelfranzösischen Schloss geraubte Bilder aufgespürt.

Auf der Internetseite artprice.com hatte er herausgefunden, dass die von dem Maler Adrien Lucy gemalten Werke aus dem 19. Jahrhundert in dem Jahr 1999 und im Jahr 2000 verkauft wurden.

Die Bilder wurden von den Eigentümern auf 3049 Euro taxiert und den Ermittlungen nach wurden sie, nachdem sie durch die Hände mehrerer Händler gegangen waren, für durchschnittlich 7622 Euro je Bild auf Auktionen versteigert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RonnyRollmops
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, Internet, Dank
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint
Microsoft programmiert China eine eigene Windows-Version für Regierung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump: "Die Deutschen sind böse, sehr böse"
Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?