23.03.02 21:14 Uhr
 20
 

Kinder in Afghanistan endlich wieder in der Schule

Seit dem 22. März 2002 dürfen knapp 2,5 Millionen Kinder wieder in Afghanistan zur Schule gehen.

UNICEF hat in den letzten Wochen knapp 7,000 Tonnen Unterrichtsmaterial in Afghanistan zur Verfügung gestellt.

Laut UNICEF ist dieses ihre bisland umfangreichste Bildungskampagne weltweit.

Deutschland unterstützt dieses Programm mit mehr als 15 Millionen Euro.


WebReporter: iclean
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Afghanistan, Schule
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?