23.03.02 20:21 Uhr
 1.771
 

2,56 Terabits pro Sekunde - Lucent stellt neuen Weltrekord auf

Bell Labs, der bekannten Forschungsabteilung von Lucent, ist ein neuer Übertragungsrekord gelungen. Mithilfe eines so genannten 64-Kanal-DWDM-System war es möglich, über eine 4000 km lange Strecke mit bis zu 2,56 Terabits pro Sekunde zu übertragen.

DWDM ist eine Glasfaser-Technologie, bei der der Transport mehrerer Datenströme in einer einzelnen Glasfaser möglich ist. Diese Technologie erlaubt bis zu 80 Kanäle gleichzeitig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DavTorik
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Weltrekord
Quelle: futurezone.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?