23.03.02 18:50 Uhr
 52
 

Bundesanstalt für Arbeit: Ab 2003 keine Bundeszuschüsse mehr

Nach Aussagen von Arbeitsminister Riester (SPD) gegenüber der «Magdeburger Volksstimme» werden die Bundeszuschüsse an die Arbeitsämter im nächsten Jahr gestrichen.

Grund dafür sei die anzunehmend schnellere Vermittlung von Arbeitslosen, was die Kosten enorm verringern werde.

Im Sommer nächsten Jahres plane Riester unter anderem die Zusammenführung von Sozial- und Arbeitslosenhilfe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sam Buka
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wegen Frauen und Gebildeten hat Van der Bellen die Wahl gewonnen
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Diskussion über Kanzlerbefähigung von Martin Schulz: Kein Abitur



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?
Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?