23.03.02 18:34 Uhr
 15
 

Argentinisches und holländisches Theater bei "Theater der Welt"

Vom 21. bis zum 30. Juni 2002 findet das 'Theater der Welt'-Festival statt, das im Drei-Jahres-Turnus ausgerichtet wird.
Diesmal findet das Festival in vier Städten statt - Bonn, Köln, Düsseldorf und Duisburg.

Es werden 40 Theaterproduktionen aus 19 Nationen zu sehen sein. Schwerpunktmäßig wird das argentinische sowie das holländisch-flämische Theater zu sehen sein.

Am 5. April wird zum einen das Programm des Festivals veröffentlicht zum anderen beginnt auch der Kartenvorverkauf.


WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Welt, Theater
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht
Riesiger Propfen in Kanalisation: Londoner Stadtmuseum möchte "Fettberg" kaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Erste Uno-Rede: Donald Trump droht Nordkorea "völlig zu zerstören"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?