23.03.02 16:43 Uhr
 104
 

Star Trek X: Frakes war als Regisseur nie in Erwägung gezogen worden

Entgegen den Gerüchten wurde der Schauspieler Jonathan Frakes (Cmdr. William T. Riker) niemals für den Regiestuhl des 10. Films in Betracht gezogen.

Frakes führte sowohl bei dem 8. als auch bei dem 9. Film die Regie. Trotzdem äußerte er sich sehr positiv über Nemesis und bezeichnet ihn als 'Kriegsfilm'.

Frakes schloss noch einmal die Herstellung eines weiteren Films mit der TNG-Crew nicht aus (SSN berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain Smurf
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Regisseur, Star Trek
Quelle: www.trekzone.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michelle Yeoh bekommt eine Hauptrolle in "Star Trek Discovery"
Allgäu: 30 Kühe starben, weil Kind "Star Trek" mit den Heuballen spielte
"Star Trek: Discovery": Bryan Fuller tritt als Showrunner zurück



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michelle Yeoh bekommt eine Hauptrolle in "Star Trek Discovery"
Allgäu: 30 Kühe starben, weil Kind "Star Trek" mit den Heuballen spielte
"Star Trek: Discovery": Bryan Fuller tritt als Showrunner zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?