23.03.02 15:49 Uhr
 4.096
 

Der wahre Grund für das Aus: Britney Spears glaubte schwanger zu sein

Ob es nun eine Trennung ist oder nur eine heftige Beziehungskrise, weiß man nicht so genau. Jetzt sickerte aber ein weiterer Grund durch, warum es zu dem Chaos zwischen Britney Spears und Justin Timberlake kam: Sie war sich sicher, schwanger zu sein.

Britney war alleine, als sie den Schwangerschaftstest machte. Als dieser positiv ausfiel, rief sie augenblicklich ihren Freund Justin an. Der tröstete sie zwar zunächst, als sie dann aber sagte, dass sie keinesfalls abtreiben werde, machte er Schluß.

Dann wäre ein Ehe für die Beiden unumgänglich gewesen und dafür fühlte sich Justin nicht bereit. Er sieht sich selbst noch als Kind.

Erst ein Besuch beim Frauenarzt kittete Britneys Welt: Er stellte fest, dass die ganze Aufregung umsonst war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lysana
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aus, Britney Spears, Grund, Schwangerschaft
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"
Popstar Britney Spears spricht über Drogensucht: "Meine 20er waren grässlich!"
"Hochgradig verleumderisch": Britney Spears verklagt "In Touch"-Magazin



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britney Spears: "Dating und andere Leute zu treffen ist schwierig"
Popstar Britney Spears spricht über Drogensucht: "Meine 20er waren grässlich!"
"Hochgradig verleumderisch": Britney Spears verklagt "In Touch"-Magazin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?