23.03.02 15:24 Uhr
 259
 

"Sex and Landscapes" - Newton wird ausgestellt

Von heute an können Interessierte im Rupertinum in Salzburg Photographien von Helmut Newton sehen.
Unter dem Titel 'Sex and Landscapes' werden Landschaftsaufnahmen und Photos von Alltagssituationen zu sehen sein.

Ausgestellt werden nur Werke, die der 82-jährige in den letzten zehn Jahren aufgenommen hat.
Zum Teil wurden die Photos schon veröffentlicht, es gibt aber auch zahlreiche Photographien, die im Rupertinum erstmals der Öffentlichkeit gezeigt werden.

Die Alltagsaufnahmen wurde gestellt, die abgelichteten Damen sind Models. Die meisten Abbildungen sind in schwarz-weiß gehalten.
Die Ausstellung dauert bis zum 20. Mai an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sex
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anklage wegen Betrug: ESC-Kandidat Wilhelm "Sadi" Richter tritt nicht an
Menschengerichtshof: Häftlinge haben Recht auf Internet - Litauen verurteilt
Brexit: Britisches Parlament wird über EU-Verhandlungsergebnis abstimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?