23.03.02 14:30 Uhr
 31
 

Hamburg: Horrorshow auf Kampnagel

'World of Freaks and Rituals', 'Modern Primitives' oder 'Meister der Nägel', wem es in Hamburg in diesem Frühjahr zu langweilig ist - auf Kampnagel gibt es Gänsehaut - Feeling.

Während das Durchbohren von Hals und Wangen noch mit anzusehen ist, könnte bei 'Crazy White Sean' Schluß sein: der Ami haut sich zwei Stahlhaken in den Rücken und lässt sich damit über die Bühne ziehen.

Höhepunkt der Horrortage ist wohl 'Prinz Albert' - ein 77jähriger Rentner aus England. Zuvor 30 Jahre Banker, zieren heute 500 Piercings seinen Körper, der nebenbei noch voller Tatoos ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tubbs
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hamburg, Horror
Quelle: www.mopo.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?