23.03.02 11:48 Uhr
 129
 

Kabul: Soldaten benutzten falsches Werkzeug zum Zerlegen der Rakete

Die deutsch-dänische Untersuchungskommission der tödlichen Raketenexplosion in Kabul hat laut 'Spiegel' festgestellt, dass die Soldaten mit falschem Werkzeug versucht haben, die sowjetische Rakete zu zerlegen.

Obwohl der Befehl eine Sprengung der russischen Rakete vorsah, hatten die Soldaten versucht, sie zu entschärfen und lösten dabei die tödliche Explosion aus.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Soldat, Rakete, Kabul, Werkzeug
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?