23.03.02 11:21 Uhr
 13
 

IG Metall stellt Forderung nach höherem Angebot der Arbeitgeber

Der Vize der Gewerkschaft hat die Arbeitgeber aufgefordert ein annehmbares Angebot im Bereich der Lohn- und Gehaltserhöhungen abzugeben. Bis jetzt sind die Arbeitgeber bereit 2 Prozent Erhöhung zu geben. Die Gewerkschaft fordert jedoch 6,5 Prozent.

Zunächst sollen ab nächster Woche in Ostdeutschland Warnstreiks stattfinden, um der Forderung Nachdruck zu verleihen.

Sollte bis Ostern kein annehmbares Angebot der Arbeitgeber vorliegen, wird die Gewerkschaft auch in Westdeutschland zu Streiks aufrufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: itbabe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Angebot, Forderung, Metal, Metall, Arbeitgeber, IG Metall
Quelle: www.sharper.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?