23.03.02 11:04 Uhr
 920
 

Arbeiter erlag seinen Verbrennungen nach Unfall im AKW Biblis

Aufgrund eines Arbeitsunfalls im hessischen Atomkraftwerk Biblis starb gestern Abend ein Mann infolge eines Stromschlages, der schwerste Verbrennungen mit sich führte.

Außerdem wurden 3 weitere Mitarbeiter einer Fremdfirma, die aufgrund Wartungsarbeiten elektrischer Schaltanlagen nach Biblis kamen, schwer verletzt.

Die Unfallursache ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar, teilte Kraftwerksbetreiber RWE Power mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DavTorik
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Arbeit, Arbeiter, Verbrennung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Obdachlose verbrennt auf offener Straße
Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Obdachlose verbrennt auf offener Straße
Hotels: Pornoeinnahmen brechen ein, Gäste schauen lieber Netflix
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?