23.03.02 10:58 Uhr
 41
 

Reform der Juristenausbildung beschlossen

Mit überwältigender Mehrheit hat der Bundestag ein Gesetz zur Reform der Juristenausbildung verabschiedet.

Die Ausbildung, die bislang darauf abzielt, die Befähigung zum Richteramt zu erwerben, soll künftig verstärkt auf anwaltliche Tätigkeit ausgerichtet sein.

Ferner sollen Fremdsprachenausbildung sowie Fertigkeiten in Rechtsberatung und Streitschlichtung gefördert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Reform, Jurist
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Verordnung: Leipziger Zoo muss chinesische Kleinhirsche töten
Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jaki Liebezeit, Ex-Schlagzeuger der Band Can, ist tot
Verfassungsrechtler klagen gegen Donald Trump wegen dessen Hotel-Imperiums
CSU-Politikerin Ilse Aigner fordert von Medien ein Ende des "Trump-Bashings"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?