23.03.02 10:58 Uhr
 41
 

Reform der Juristenausbildung beschlossen

Mit überwältigender Mehrheit hat der Bundestag ein Gesetz zur Reform der Juristenausbildung verabschiedet.

Die Ausbildung, die bislang darauf abzielt, die Befähigung zum Richteramt zu erwerben, soll künftig verstärkt auf anwaltliche Tätigkeit ausgerichtet sein.

Ferner sollen Fremdsprachenausbildung sowie Fertigkeiten in Rechtsberatung und Streitschlichtung gefördert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Reform, Jurist
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Esel "Klaus und Claus" sollen an der Nordseeküste vor Wölfen warnen
Studie: Zu viele Freunde machen depressiv
Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Viagogo verkauft für erfundenen Carolin-Kebekus-Auftritt Tickets für 352 Euro
Esel "Klaus und Claus" sollen an der Nordseeküste vor Wölfen warnen
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?