23.03.02 10:05 Uhr
 34
 

Courtney Love klagt gegen Plattenindustrie

Die US-Popdiva Courtney Love will in einem Musterprozess gegen die Plattenindustrie auf genauere Abrechnungen klagen und damit Einsicht in die Abrechnungsbücher der Firmen bekommen.

Ihrer Ansicht nach ist die Band ihres früheren Mannes Kurt Cobain (Selbstmord), Nirvana, um Millionen geprellt worden.

Courtneys Aussage nach musste Kurt Cobain sogar aus Geldnot in seinem Auto wohnen, obwohl die Band schon über Hunderttausend Platten verkauft hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Platte, Courtney Love
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?