23.03.02 00:52 Uhr
 118
 

Sexgangster - Obergartzem hat Angst vor 24-Jährigen

Der 24-jährige Uwe R. aus Obergartzem ist zum wiederholten Male am Missbrauch von Kindern inhaftiert worden. Diesmal verging er sich an einem 11-jährigen Mädchen.

Erstmals wurde Uwe R. 1995 straffällig, er bekam 10 Monate auf Bewährung. Dann im Jahr 2001 das unglaubliche, nach erneutem Sexualdelikt wird er wieder verurteilt und wieder ist die Strafe auf Bewährung.

Nun erwartet Uwe R., der im Kölner Gefängnis sitzt, ein erneuter Prozess.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sylviakassel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angst, 24
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?