22.03.02 23:36 Uhr
 44
 

Jeder dritte Mensch trägt den Tuberkulose-Erreger in sich

Die Anzahl der in Deutschland diagnostizierten multi-resistenten TBC-Erreger hat deutlich zugenommen. Von 1,7% im Jahre 2000 auf 2,5% im Jahre 2001 haben sich die resistenten Stämme erhöht.

Nach Aussage des deutschen Aussätzigen-Hilfswerkes (DAHW) trägt jeder dritte Mensch den Erreger in sich. Die Infektion bedingt aber nicht zwangsläufig den Ausbruch.

Um im Krankheitsfall auch alle Erreger zu erwischen wird eine Kombinationstherapie aus vier verschiedenen Medikamenten empfohlen, die in den ersten zwei Monaten der langen Therapie eingesetzt werden sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ropin
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Erreger
Quelle: www.aerztezeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten