22.03.02 23:09 Uhr
 243
 

Big Brother an der Schweizer Grenze: Schwarzgeld-Schmuggler erwischt

An der italienisch-schweizerischen Grenze wurden seit Aufstellung von Kameras bisher drei italienische Steuersünder erwischt. Diese Methode der italienischen Finanzbehörde erbrachte bisher den Einzug von annähernd 300.000 €.

Vor etwa vier Wochen wurden die Überwachungskameras installiert. Alle Autos, die aus Italien den Übergang ins Tessin benutzen, werden dabei anhand ihrer Kennzeichen registriert und mit einer Datei von Verdächtigen verglichen.

Auch die Häufigkeit von Fahrten in die Schweiz lösen Überprüfungen des mutmaßlichen Steuerflüchtigen aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LUCKYBULL
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Big Brother, Schwarz, Grenze, Schmuggler, Schwarzgeld
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?