22.03.02 19:49 Uhr
 39
 

35.700 Euro für die Briefe von Prinzessin Diana

Hotelbesitzer Michael Rockall hat bei einer Versteigerung die Briefe von der verstorbenen Prinzessin Di ersteigert. Er erhielt den Zuschlag bei einer Summe von 22.000 Pfund (35.700 Euro).

Bei den Schriftstücken handelt es sich um Briefe, die von der Prinzessin an ihre Haushälterin gesandt wurden. Michael Rockall freute sich über den Erwerb und möchte die Schriftstücke in seinem Hotel ausstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Prinz, Brief, Prinzessin
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?