22.03.02 18:29 Uhr
 126
 

Versteigerung von U-Booten im Internet

Ein amerikanisches Unternehmen bietet zwei U-Boote in der Farbe Gelb im Internet an. Es haben schon mehrere Hundert ihr Interesse bekundet und Gebote abgegeben. Auch Prominente seien unter den Bietern.

Ursprünglich wurden die U-Boote als Touristenattraktion für Fahrten unter Wasser eingesetzt. Durch den Rückgang des Tourismus muss der jetzige Besitzer die U-Boote jedoch verkaufen.

Jedes Boot hat einen Wert von 4,3 Mio Euro. Fünf solcher U-Boote gibt es übrigens.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: itbabe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Versteigerung, Booten
Quelle: www.sharper.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren
Hochschule Emden/Leer: Professor wurden Klausuren geklaut
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?