22.03.02 18:25 Uhr
 130
 

Betrunkener Sachse dreht durch: Er bedroht Polizisten mit Schwert

Während im sächsichen Eilenburg ein betrunkener Mann in seiner Wohnung randalierte, wurde von den Nachbarn die Polizei alarmiert. Als diese eintraf, bedrohte der Mann die Polizisten mit einem Schwert.

Ebenfalls drohte er mit einer Pistole auf sie zu schießen, falls die Beamten seine Wohnung nicht sofort verließen. Erst nachdem die Polizisten Verstärkung riefen konnte der Mann überwältigt werden.

Danach folgte die Sicherstellung des Schwertes und einer Schreckschusspistole.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DavTorik
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Schwert
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienvater gesteht nach 35 Jahren Mord und sexuellen Missbrauch an Rentnerin