22.03.02 18:25 Uhr
 130
 

Betrunkener Sachse dreht durch: Er bedroht Polizisten mit Schwert

Während im sächsichen Eilenburg ein betrunkener Mann in seiner Wohnung randalierte, wurde von den Nachbarn die Polizei alarmiert. Als diese eintraf, bedrohte der Mann die Polizisten mit einem Schwert.

Ebenfalls drohte er mit einer Pistole auf sie zu schießen, falls die Beamten seine Wohnung nicht sofort verließen. Erst nachdem die Polizisten Verstärkung riefen konnte der Mann überwältigt werden.

Danach folgte die Sicherstellung des Schwertes und einer Schreckschusspistole.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DavTorik
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Schwert
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt
Protürkische Syrier (FSA) befreien die Stadt Al-Bab vom IS komplett



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit der Taxidrohne ins Büro
Im Jahr 2016 gab es einen Rekord an weiblichen Protagonisten in Filmen
Papst Franziskus: Es ist besser ein Atheist zu sein als ein habgieriger Christ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?