22.03.02 17:06 Uhr
 230
 

Mona-Lisa-Kopie für 149.000 Euro versteigert

Gestern fand im Dorotheum zu Wien eine Altmeister-Auktion statt.
Dabei wurde für eine Kopie von Da Vincis berühmten Gemälde 'Mona Lisa' eine Summe von 149.000 Euro erzielt.
Die Kopie stammt aus dem 17. Jahrhundert.

Die Kopie ist besonders wertvoll, da sie noch aus der Zeit stammt, als das Gemälde noch zur Privatsammlung des Königs gehörte. Außerdem zeigt die Kopie noch beide Säulen im Hintergrund, die einst auf dem Original zu sehen waren.

'Mona Lisa' war einst einer Zerstümmelung zum Opfer gefallen, bei der ein Rand abgeschnitten wurde.
Ersteigert hat die Kopie ein Kunstliebhaber aus Amerika.


WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Euro, Kopie
Quelle: kultur.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?