22.03.02 16:00 Uhr
 606
 

Gewalttaten von Nazis nehmen in Bayern immer mehr zu

In Bayern sollen laut Innenminister Günther Beckstein (CSU) die Gewalttaten von Rechtsextremen immer weiter steigen. Auch die Skinhead-Szene sei auf dem aufsteigenden Ast.

Die Szene sei um 120 Leute auf 900 angestiegen. Auch sollen von dieser Szene 72 der rechtsextremen Straftaten ausgegangen sein. Im letzten Jahr waren es noch 60.

Der Verfassungsschutz will nun zusammen mit der Polizei die möglichen Parties und Konzerte verhindern.
Die Straftaten der Linksextremen blieben bei 39 gleich zum Vorjahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kollege
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Bayer, Gewalt
Quelle: www2.merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?