22.03.02 16:00 Uhr
 606
 

Gewalttaten von Nazis nehmen in Bayern immer mehr zu

In Bayern sollen laut Innenminister Günther Beckstein (CSU) die Gewalttaten von Rechtsextremen immer weiter steigen. Auch die Skinhead-Szene sei auf dem aufsteigenden Ast.

Die Szene sei um 120 Leute auf 900 angestiegen. Auch sollen von dieser Szene 72 der rechtsextremen Straftaten ausgegangen sein. Im letzten Jahr waren es noch 60.

Der Verfassungsschutz will nun zusammen mit der Polizei die möglichen Parties und Konzerte verhindern.
Die Straftaten der Linksextremen blieben bei 39 gleich zum Vorjahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kollege
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Bayer, Gewalt
Quelle: www2.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert
Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?