22.03.02 14:15 Uhr
 11
 

Die Filmfestspiele von Venedig hab einen neuen Direktor

Der 62 Jahre alte Moritz de Hadeln ist als neuer Direktor der Filmfestspiele von Venedig vorgestellt worden. Zuvor arbeitete de Hadeln als Leiter der Berlinale.

Wie die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtete, bekam er aber nur einen Vertrag über ein Jahr.

Mit diesem Posten setzt er die Nachfolge von Alberto Barbera fort, der kurz vor Auslaufen seines Vertrages zurückgetreten ist, wegen des Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi und seiner italienischen Mitte-Rechts-Regierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Venedig, Direktor, Filmfest
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?