22.03.02 13:59 Uhr
 44
 

Rekordverdächtig: Jugendliche verübten 212 Straftaten in einem Jahr

Zwei Jugendliche aus Brunn am Gebirge verübten vom Januar 2001 bis 2002 nach eigenen Angaben 212 Straftaten, darunter Kfz-Einbrüche, Fahrrad-Diebstähle, Gebäudeeinbrüche, Sachbeschädigungen, Betrugsversuche, u.v.m.

Der jüngere 17jährige Jugendliche wurde in die Justizanstalt beim Landesgericht Wiener Neustadt eingeliefert. Der 19jährige Komplize sei noch auf freiem Fuß, heißt es.

Vom Diebesgut würde allerdings noch ein großer Teil fehlen und vermutlich auch nicht mehr wieder zu bekommen sein, hieß es von der Polizei. Die Jugendlichen haben das meiste verkauft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Rekord, Jugend, Jugendliche, Straftat
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?